Unser Ansatz

Methoden und Zertifizierungen sind wichtig, aber nicht entscheidend. Denn die Umwelt verändert sich so schnell, dass sich die Organisation, eine gewisse Flexibilität antrainieren muss ohne jedoch hektisch zu agieren. Komplexität kann nicht durch Planung gemeistert werden. Der zukünftige Champion bietet schnell Angebote auf neue Fragestellungen und passt sich immer wieder neu an – ohne seinen Kern zu verlieren. Dazu braucht es wirksame Rahmenbedingungen statt allgemeingültigen Best Practices.

Aus unserer Sicht bedeuten die heutigen Herausforderungen, dass Mitarbeiter viel mehr im Unternehmen einbezogen werden müssen. Wir erkennen, dass nur Menschen auf schnelle, unvorhergesehene Ereignisse in der globalen Wirtschaft adäquat und zielgerichtet antworten können. Zudem müssen die Potenziale im Unternehmen aktiviert werden.

Business • People • Companion ist angetreten den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Arbeitswelt zu stellen. Alle organisatorischen und strukturellen Anpassungen wirken sich letzten Endes immer auf die Mitarbeiter aus. Die Mitarbeiter bilden das Unternehmen – und somit auch den Erfolg.

Erfolgreich am Markt zu sein heißt also, die Mitarbeiter individuell und mit Ihren Stärken einzubeziehen.

Zuhören und Verstehen sind daher aus unserer Sicht die Erfolgsfaktoren für zukunftsfähige Unternehmen.

Unser Vorgehen - der PEOPLe-CIRCLE

Der erste und wichtigste Part unserer Arbeit ist Sie kennenzulernen. Wir wollen Sie und Ihre Organisation kennenlernen. Der Schwerpunkt liegt ganz auf Ihnen und Ihrem Problem – dem Schaffen einer vertrauensvollen Basis.

Mit einer gewissen Neugierde und Naivität erkunden wir die Ausgangslage. Der Fokus unserer Arbeit liegt dabei auf den Menschen in Ihrem Unternehmen. Ihnen aufmerksam zuzuhören ist unsere Spezialisierung. Denn der Schlüssel zum Erfolg schlummert bereits in Ihrem Unternehmen.

Diese erste Phase kann sowohl in Einzelgesprächen, als auch Teaminterviews, Workshops oder ähnlichen Formaten stattfinden. Dabei ist sowohl das “In Sie Hinein“-Versetzen als auch der Perspektivwechsel sehr wichtig für uns.

#coaching #one2ones #workshops #interviews

Ziel dieser Phase ist ein vertieftes Problemverständnis herzustellen. Nur wer Sie und Ihr Problem richtig verstanden hat, kann Ihnen auch echte Lösungswege aufzeigen.

Durch kritisches Hinterfragen, einem gewissen Maß an Naivität und Perspektivenwechsel erreichen wir ein Verständnis für Ihr  Geschäftsmodell und Ihre Wertströme. Welche Herangehensweisen dienen Ihren Wertströmen, welche führen zu Ablenkung und Ineffizienz? Wichtig in dieser Phase ist neben dem Verständnis auch die Analyse des „Warum“.

Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden.

#coaching #one2ones #workshops #interviews

Wir weigern uns, stumpf Standardmethoden 1:1 im gesamten Unternehmen auszurollen. Denn dies führt nur zu mittelmäßigen Ergebnissen und nicht zu erfolgsversprechenden und zukunftsfähigen Organisationen. Individualität und Vielfalt, nicht Einheitlichkeit, sind die Grundlage für Erfolg.

Wir von Business • People • Companion stellen für Sie ein maßgeschneidertes Konzept zusammen, welches Ihnen ermöglicht, sich auf Ihre Wertströme zu konzentrieren und mit komplexen, dynamischen Situationen umzugehen. Dabei muss es nicht immer aufwendig und zeitraubend sein, Veränderungen zu bewirken. Doch was heißt das? Wir stellen für Sie ein individuelles, ganzheitliches Konzept zusammen, welches sowohl aus unterschiedlichen Tools, Methoden als auch bisherigen Gebräuchen und etablierten Strukturen bestehen kann.

Unser Ziel ist es passende Werkzeuge und Denkmuster vorzuschlagen, die schrittweise in Ihrem Tempo eingesetzt werden können. Die Mitarbeiter werden als Mit-Gestalter zu jeder Zeit eingebunden. 

#konzeption #newwork #strategie #organisation #fahrplan

Business • People • Companion  steht Ihnen als Sparringspartner & Beziehungsgestalter stets zur Seite. Sie werden erstaunt sein, wie sehr das Stärken der menschlichen Beziehungen sich auf Ihren Erfolg auswirken kann. Durch Impulse, das Schaffen von AHA-Momenten und dem Mut zur Experimentierfreude sind wir in jeder Situation für Sie da.

Mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie durch die einzelnen Phasen der Operationalisierung begleitet. Dabei ist es auch wichtig, Irrtümer zuzulassen, Korrekturen vorzunehmen und das Ziel klar vor Augen zu haben. Jedoch können und wollen wir nicht Experte auf allen Gebieten sein. Daher binden wir – wenn es sinnvoll und gewünscht ist – unsere starken Partner für Ihre Operationalisierung mit ein.

#coaching #companionship #transformation #partnership #experiments

Ziel erreicht!

Wir haben unser Ziel erreicht, wenn wir die Probleme im Unternehmen zukunftsgerecht gelöst haben. Dies bedeutet aus unserer Sicht, dass sich die Zusammenarbeit mit gemeinsamen Zielen und ehrlichen Beziehungen als selbstverständlich verankert haben. Die Mitarbeiter sich wieder involviert fühlen. Der gemeinsame Austausch und die Erarbeitung der besten Lösungen nun möglich sind. Der dynamische Wandel macht keine Angst mehr, sondern zufrieden und motiviert wird die Zukunft gestaltet.

Wirksame Organisation

Ihre Organisation hat die Fähigkeit erlangt, schnell und wirksam auf Marktanforderungen zu reagieren. Sie haben die Ursachen, die Sie an einer erfolgreichen Entwicklung der Organisation hindern, erkannt und erfolgreich behoben. Mit sinnvollen Stellschrauben haben Sie die Sicherheit erlangt, auch zukünftig anpassungsfähig zu bleiben.

Zufriedene Mitarbeiter

Neue Führungsansätze und emotionale Intelligenz machen Ihre Mitarbeiter zu Mit-Gestaltern. Ihre Mitarbeiter identifizieren sich wieder mit Ihrem Unternehmen und können Ihre individuellen Potenziale erfolgreich und gewinnbringend im Unternehmen einbringen.

Zukunftsfähige Ausrichtung

Mit der Konzentration auf Ihre Wertströme schaffen Sie Freiraum für Neues. Durch Vermeidung von Verschwendung und effizientere, zielgerichtete Umsetzung Ihrer Vorhaben bleibt Zeit, sich Ihrer Zukunft innovativ zu widmen. Die ganze Organisation hat gelernt, sich auf das Unternehmensziel auszurichten.

Effiziente Regulatorik

Ihr Unternehmen hat gelernt, Regulatorik nur in der tatsächlich für Sie maßgeblichen Ausprägung umzusetzen. Dadurch ist der tagtägliche Druck sowie der Dokumentation- und Kontrollaufwand erheblich reduziert und sinnvoll eingesetzt. Durch die neu geschaffene Compliance haben Sie das Steuerrad fest im Griff.